waldkinder.ch

 

Wer bei uns übernachtet, kann auch das Frühstück und auf Wunsch auch andere feine Menüs (aus dem Biogarten) geniessen.

Impressionen Möwe Segelboot Solarleuchtturm

Nebst unserer eigenen Wohnung im EG ist im OG eine zusätzliche Wohnung für unsere Gäste eingerichtet. Ein grosses Doppelbettzimmer, grosses Einzelzimmer, kleines Einzelzimmer, Atelier-Raum können einzeln oder als Wohnung zum Übernachten gemietet werden. Hier ist auch eine gemütliche Küche und WC mit Dusche für alle, welche hier einzelne Tage oder Ferien geniessen wollen.

Wohnen grosses Einzelbettzimmer mit Bett usw  Wohnen Doppelbettzimmer Einblick

Dachzimmer mit Trommel und Dachfenster  Wohnen KücheOG  Wohnen Blick aus Küche Fenster

Nebst den komfortable Betten können in „Notfällen“ jederzeit noch einfache Gästebetten platziert werden.

In allen Räumen hat es Stauraum fürs Reisegepäck in Form von Schränken, Kommoden und Regalen.

Fenster und Eingangstüre sind mit Moskitonetzen ausgerüstet.

Wohnen Gartenhaus mit Vorplatz und Sonnenschirm  Umschwung Vorplatz Gartenhaus mit kleinem Pool  Wohnen Gartenhaus Bett und Sicht aus Türfenster

Oberhalb vom Wohnhaus steht das grosse, mit Holzbackofen beheizbare Gartenhaus. Besonders schön zum Verweilen ist der besfestigte Sitz-Platz mit Feuerstelle, umzäunt von Hochbeeten.

Winter Hüttenwagen  Wohnen Hüttenwagen von der Strasse her

Zwei beheizbare Aussenwagen (Bauwagen und Hüttenwagen) sind bestückt mit erlebnisrechem Spielmaterial für drinnen und draussen. Sie haben nebst Tisch und Bank auch Liegeplätze.

Wohnen Hüttenwagen Tischtheater und Sebastian  Wohnen Bauwagen und Weide

Das Grundstück hat eine Fläche von mehr als 3200 m2: Wir haben zahlreiche Hochbeete aufgebaut. In allen wächst bioliogisches Gemüse, welches wir unseren Gästen auf Wunsch auch gerne als feines Essen zubereiten.

Impfessionen weisse Blumen und Gemüse  Trampolin Sept

Natürliche, und Elektro - Zäune grenzen den Umschwung in Teilbereiche ein, welche  etappenweise von den Ponys zum Weiden freigegeben werden. Ansonsten bieten sie uns Platz zum Verweilen und Spielen.

Eigene Apfel-, Kirschen-, Feigen-, Marroni- und Birnbäume und eine Birke sind nebst Obstlieferanten auch willkommene Schattenspender.

 Für unsere zwei Ponys, das Maultier und das Kleinpferd haben wir den Boden des Offenstallbereiches  mit Ecoraster trittfest gemacht. Die beiden Stalldächer sind isoliert. Die Tiere haben dadurch stets  Auslauf, leben im Herdenverband und begegnen mehrmals täglich Menschen und den anderen Hoftieren.

Preise und Infos zu den einzelnen Zimmern

         Preise und Infos zum Gartenhaus mit Sitzplatz 

Mit dem eigenen Hund in die Ferien